Erdbeerbaisertorte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 SmartPoints

Zubereitungsdauer 20 min

Garzeit 60 min
Portion(en) 4

Zutaten
  • 3 Stück Hühnerei, Eiklar
  • 165 g Puderzucker
  • 200 g Magerquark
  • 2 TL Zitronenschale, unbehandelt
  • 250 g Erdbeeren, frisch
Anleitung
  1. Backofen auf 140° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 120° C) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Eiweiß im Wasserbad steif schlagen. Puderzucker dazugeben und ca. 5 Minuten schlagen, bis die Masse dick ist. Aus dem Wasserbad nehmen und weitere ca. 5 Minuten schlagen, bis die Masse kalt ist.
  2. 1/3 der Masse auf eine Hälfte des Backblechs geben und mit der Rückseite eines Löffels zu einem Kreis verteilen (ca. 13–18 cm). 2 weitere Kreise mit der restlichen Masse formen. Im Backofen auf den mittleren Schienen ca. 45–60 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  3. Quark und Zitronenschale mischen. 1 Baiserboden auf eine Kuchenplatte legen und mit der Hälfte der Quarkmischung bestreichen. Erdbeeren waschen, vierteln und die Hälfte auf der Quarkmischung verteilen. Mit einem Baiserboden belegen, mit restlicher Quarkmischung bestreichen, restliche Erdbeeren darauf verteilen und mit restlichem Baiserboden abdecken. Erdbeerbaisertorte servieren.