Deftiger Eintopf mit Kartoffel, Bohnen und Apfel

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 SmartPoints2

Gesamtzeit: 40min
Zubereitungsdauer: 15min
Garzeit: 25min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 2 Stück, mittel Karotten/Möhren
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Stück, klein Zwiebel/n, rot
  • 300 g Lidl Landjunker Schweinerückenbraten (Kühltheke)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 TL Rapsöl
  • 70 g Tomatenmark
  • 3 g Gewürz, Aglio Olio Peperoncino
  • 450 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)
  • 150 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)
  • 1 Stück, mittelgroß Äpfel, Boskop
  • 10 g Schnittlauch

Anleitung

Karotten und Kartoffel gründlich waschen. Karotte schälen, die Enden entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Kartoffel ebenfalls ca. 1 cm klein würfeln. Rote Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln.

Schweinerücken waschen, trockentupfen, ca. 1 cm klein würfeln und salzen. 1 TL Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen und Schweinefleisch darin ca. 4 Minuten scharf anbraten. Anschließend das Fleisch auf einem Teller beiseitestellen.

Im Bratensatz 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Tomatenmark, Karotten- und Kartoffelwürfel, zugeben, im heißen Öl ca. 3 Min. anbraten und salzen. Danach Zwiebelwürfel und Aglio Olio Peperoncino dazugeben, ca. weitere 2 Minuten anbraten und dann mit 450 ml Brühe ablöschen. Eintopf ca. 18 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Indes Bohnen waschen, von den Enden befreien und zum Eintopf geben. Apfel gründlich waschen, vierteln, entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Apfel und Schweinerücken ca. 3 Minuten vor Ende der Kochzeit zum Eintopf geben und die restliche Zeit mitgaren.

Deftigen Eintopf mit Schweinerücken, Kartoffel und Apfel mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren. Guten Appetit!