Cremige Kirschschnitten

 

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  270 min
Portionen: 20

Zutaten

  •   4 Stück Hühnerei/er   
  • 130 g Zucker   
  • 4 EL Wasser   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 100 g Weizenmehl   
  • 1/2 TL Backpulver   
  • 50 g Speisestärke   
  • 3 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  • 350 g Schattenmorellen/Sauerkirschen (Konserve mit Zucker)   
  • 200 ml Saft von Obstkonserve, mit Zucker   
  • 5 Blatt/Blätter Gelatine   
  •   250 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  •   250 g Magerquark   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 250 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  • 1 Päckchen Tortenguss, ungezuckert   
  • 50 ml Wasser   

Anleitung

  • Für den Biskuitteig Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Wasser ca. 5 Minuten schaumig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Kakaopulver mischen und mit Eischnee locker unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Biskuit auf ein feuchtes Küchentuch stürzen und auskühlen lassen.
  • Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Joghurt und Quark verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung unterrühren und mit Süßstoff abschmecken. Masse ca. 30 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Cremefine steif schlagen und unterheben. Kirschen zugeben und vorsichtig untermischen.
  • Kirschcreme auf den Boden streichen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit Kirschsaft und Wasser zubereiten. Leicht abkühlen lassen und auf der Creme verteilen. Kirschschnitten ca. 4 Stunden kalt stellen und servieren.

 

 

Enregistrer