Crème brûlée mit Pistazien-Erdbeeren

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 125 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  • 1/2 Stück Vanilleschote   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 50 g Zucker   
  •   500 g Erdbeeren, frisch   
  • 2 EL (gehackt) Pistazienkerne, pur   
  • 2 EL Ahornsirup   
  • 1 TL Zitronensaft   
  • 1 TL Zitronenschale, unbehandelt   

Anleitung

  • Milch und Cremefine mit dem Mark der Vanilleschote erhitzen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Das heiße Milchgemisch durch ein Sieb zugeben und gleichmäßig unterrühren. Masse auf vier Souffléförmchen verteilen.
  • Förmchen in eine feuerfeste Form setzen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen ca. 2 cm tief darin stehen. Crème im vorgeheizten Backofen bei 150° C auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten stocken lassen. Crème abkühlen lassen, dann im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.
  • Erdbeeren klein schneiden. Mit Pistazien, Ahornsirup, Zitronensaft und –schale vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Jede Crème mit je 1 Teelöffel Zucker bestreuen, mit einem Küchengasbrenner knusprig karamellisieren und mit Pistazien-Erdbeeren anrichten.