Chili con Carne-Auflauf

12 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6

Zutaten
  • 1 Stück Zwiebel/n
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 400 g Tatar, roh
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 TL Kreuzkümmel/Cumin
  • 800 g Tomaten, passiert
  • 500 g Kidneybohnen (Konserve)
  • 285 g Mais (Konserve)
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken
  • 60 g Tortillachips
  • 90 g Manchego, curado
  • 220 g Langkornreis, trocken

Anleitung
  1. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar mit Zwiebelwürfeln darin ca. 3 Minuten krümelig anbraten. Mit Salz und Kümmel würzen und mit passierten Tomaten ablöschen. Kidneybohnen abspülen, mit Mais abtropfen lassen und unterheben. Chili mit Salz, Paprika- und Chilipulver abschmecken und in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) füllen.
  2. Tortillachips grob zerdrücken. Manchego grob reiben, mit Chipsbröseln mischen und auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten überbacken. Langkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und zum Chili con carne-Auflauf servieren.

Enregistrer