Cheeseburger mit Wedges

12 ProPoints // 13 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   375 g Kartoffeln   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer   
  •   175 g Tatar, roh   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n, rot, fein gehackt   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch, gepresst   
  • 4 TL (gehackt) Petersilie, glatt   
  • 3 EL Paniermehl/Semmelbrösel   
  •   1 Stück Hühnerei, Eiklar   
  • 20 g Gouda 30 % Fett i. Tr. (16 % Fett absolut), fein gerieben   
  • 2 Stück (klein) Hamburger-Brötchen   
  •   4 Blatt/Blätter Blattsalat   
  •   1 Stück Tomaten, frisch, in Scheiben geschnitten   


Anleitung

  • Ofen auf 230° C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Backspray einsprühen.
  • Kartoffeln in Ecken schneiden, vorkochen, dünsten oder in der Mikrowelle garen. Kartoffelecken mit der Schale nach unten auf dem Blech verteilen. Mit Salz und Cayennepfeffer bestreuen. In ca. 30 Minuten knusprig-braun backen.
  • Tatar, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Paniermehl und Eiweiß zu einem Fleischteig vermengen. Zu zwei Burgern formen.
  • Burger in einer antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlere Hitze braten, dabei einmal wenden. Darauf achten, dass das Hackfleisch nicht mehr roh ist.
  • Aus der Pfanne heben, jeden Burger mit 1 EL Käse bestreuen, zum Überbacken aufs Blech legen; Käse schmelzen.
  • Cheeseburger auf je einem Brötchen mit Salat und Tomate servieren. Dazu die Kartoffelecken.
  • Je nach Geschmack mit Ketchup, Senf und fettreduzierter Salatcreme garnieren.

 

Enregistrer

Enregistrer