Cannelloni mit Tunfischfüllung

9 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 300 g Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)
  • 300 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 3 TL Kapern
  • 1 Stück Paprika, groß
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 16 Stück Cannelloni, trocken
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 500 g Tomaten, passiert
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

Anleitung
  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tunfisch abtropfen lassen und mit Frischkäse und Kapern verrühren. Paprika waschen, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. In die Tunfischfüllung verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tunfischmasse mit einem Spritzbeutel in die Cannelloni füllen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch pressen und kurz andünsten. Mit passierten Tomaten ablöschen. Basilikum waschen, Blätter abzupfen, hacken und zu der Tomatensauce geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatensauce über die Cannelloni verteilen.
  3. Cannelloni im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und Cannelloni damit bestreuen, danach für weitere ca. 15 Minuten in den Backofen geben.

Enregistrer