Calzone-Tunfischmuffins

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 5 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  45 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12
Pikante Muffins à la Calzone, lecker! Und ein Hingucker auf dem Partybuffet.

Zutaten

  • 2 TL Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 400 g Weizenmehl   
  • 2 TL Backpulver   
  •   120 g Magerquark   
  •   125 ml Buttermilch, Natur   
  • 2 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück (rot) Paprika, klein   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 EL Wasser   
  •   150 g (Abtropfgewicht) Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 50 ml Gemüsebrühe, zubereitet   
  • 1 TL Oregano, gehackt   
  • 90 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   

Anleitung

  • Mulden eines Muffinblechs mit Margarine fetten. Mehl mit Backpulver, Quark, Buttermilch, Öl und 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verkneten. 12 kleine Kugeln formen und zwischen Folie rund (Ø ca. 12 cm) ausrollen. Mulden eines Muffinblechs mit Teig auslegen, dabei die Ränder überstehen lassen.
  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen. Paprika waschen, entkernen und mit Zwiebel fein würfeln. Knoblauch pressen und mit Paprika- und Zwiebelwürfeln in einem Topf in Wasser zugedeckt ca. 3 Minuten dünsten. Tunfisch gut abtropfen lassen und mit Tomatenmark und Brühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Leicht abkühlen lassen und Käse untermischen.
  • Tunfisch-Käse-Masse in die Teigmulden geben. Muffinränder leicht zusammendrücken und Muffins im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen. Calzone-Tunfischmuffins servieren.