Caesar’s Pita

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  5 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1
Ein Berliner hat den Döner Kebap to go kreiert, wir packen den Caesar’s Salad in die Brottasche, so ist er auch gut zum Mitnehmen geeignet.

Zutaten

  •   120 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  • 1 TL Marmelade/Konfitüre, Aprikose   
  • 1 EL Sojasauce   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   4 Blatt/Blätter Romanasalat/Römersalat   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  • 1 TL Senf, klassisch, Dijonsenf   
  • 1 TL Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett   
  •   2 EL Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 1 EL (gerieben) Parmesan/Montello Parmesan   
  • 1 Stück Pita   

 

Anleitung

  • Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Konfitüre und Sojasauce verrühren und Hähnchenbrustwürfel damit vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustwürfel darin ca. 4 Minuten rundherum braten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Salatblätter waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Für die Creme Dijonsenf mit Salatcreme, Joghurt und Parmesan verrühren. Pitatasche mit Creme ausstreichen, mit Salatstreifen, Paprikawürfeln und Hähnchenbrustwürfeln füllen. Restliche Füllung zur Caesar’s Pita servieren.