Buttermilch-Himbeer-Torte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  270 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   250 g Pumpernickel   
  • 70 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 50 g Raspelschokolade   
  •   500 g Himbeeren   
  •   500 ml Buttermilch, Natur   
  • 150 g Crème légère   
  • 100 g Mascarpone, fettreduziert   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 12 Blatt/Blätter Gelatine, weiß   

Anleitung

  • Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne fettfrei rösten. Margarine in einen Topf schmelzen. Pumpernickelbrösel und Raspelschokolade unterrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (24 x 24 cm, ersatzweise rund, Ø 26 cm) drücken und ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  • Himbeeren waschen und trocken tupfen. 450 g Himbeeren pürieren. Mit Buttermilch, Crème légère und Mascarpone verrühren. Masse mit Süßstoff abschmecken. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und nach und nach unter die Creme rühren.
  • Creme auf den Boden streichen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen. Buttermilch-Himbeer-Torte mit restlichen Himbeeren und nach Wunsch mit Minzblättern garniert servieren.