Bunte Chinapfanne mit Tatar

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   200 g Mie-Nudeln/Chinesische Eiernudeln, trocken   
  • 1 TL Sesamöl   
  •   300 g Tatar, roh   
  •   200 g Chinakohl   
  •   2 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  •   1 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  •   2 Stück (rot) Paprika   
  •   300 g Sojasprossen (Konserve)   
  • 100 ml Wasser   
  • 1 TL Sambal Oelek   
  • 3 EL Sojasauce   
  • 2 TL Chinagewürz   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   

Anleitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und Tatar darin ca. 5 Minuten anbraten. Chinakohl und Karotten in Streifen schneiden, Knoblauch zerdrücken, alles zufügen und weitere ca. 5 Minuten dünsten.
  • Frühlingszwiebeln in Stücke und Paprika in Streifen schneiden, mit abgetropften Sojabohnenkeimlingen zufügen und kurz mitbraten. Wasser, Sambal Oelek und Sojasauce einrühren und alles mit Chinagewürz und Salz würzen. Gegarte Nudeln untermischen, abschmecken und servieren.