Brownies mit Mangospießen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16

Zutaten

  • 150 g Schokolade, Zartbitter   
  • 150 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 100 g Zucker   
  • 1 Päckchen Vanillezucker   
  • 170 g Weizenmehl   
  • 1 TL Backpulver   
  •   1 Stück (groß) Mangos   

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zartbitterschokolade grob hacken und mit 140 g Margarine im warmen Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Schokoladenmasse kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren.
  • Eine ofenfeste Form (ca. 20 x 20 cm) mit restlicher Margarine fetten. Teig in die Form streichen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen. Brownies herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Brownies in 16 Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein trennen und in Stücke schneiden. Mangostücke mit kleinen Holzspießen auf die Brownies stecken und servieren.