Brotsalat mit Tofu

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 5 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  10 min
Portionen: 1
Brot schmeckt auch im Salat ausgezeichnet.

Zutaten

  •   100 g Tofu/Sojakäse   
  • 1 EL Senf, klassisch   
  • 1 TL Ahornsirup   
  • 20 ml Sojasauce   
  •   1/2 Stück (rot) Paprika   
  •   1/2 Stück (gelb) Paprika   
  •   1 Stück (klein) Zucchini   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Scheibe(n) Roggenvollkornbrot   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1 Stück (klein) Zwiebel/n, rot   
  • 1 EL (gehackt) Basilikum   
  • 30 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 Prise Instantpulver)   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 1 EL Balsamicoessig   
  •   1/2 Stück Salatherzen   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Tofu in Würfel schneiden. Für die Marinade Senf mit Sojasauce und Ahornsirup verrühren. Marinade und Tofuwürfel in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig vermischen und ca. 10 Minuten marinieren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  • Paprika und Zucchini waschen. Paprika entkernen und mit Zucchini würfeln. Knoblauch hacken. Paprika- und Zucchiniwürfel mit Knoblauch auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Salz würzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen. Brot würfeln, fettfrei in einer Pfanne ca. 5-6 Minuten rösten und herausnehmen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten.
  • Zwiebeln schälen und würfeln. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Hälfte der Blätter abzupfen und grob hacken. Für das Dressing restliches Basilikum mit Brühe pürieren und mit Tomatenmark, restlichem Senf und Essig verrühren. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Salatstreifen mit Paprika-, Zucchini-, Zwiebel-, Brot- und Tofuwürfeln vermischen. Restliches Basilikum mit Dressing unter den Brotsalat heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.