Brasilianische Empanadas mit scharfer Salsa

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 8

Zutaten

  • 375 g Weizenmehl   
  • 1 1/2 TL Backpulver   
  • 1/2 TL Jodsalz   
  • 100 g Halbfettbutter   
  • 150 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  •   3 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   200 g Tatar, roh   
  •   3 Zehe(n) Knoblauch, gepresst   
  • 1 EL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 1 Prise(n) Nelken   
  • 50 ml Wasser   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 10 Stück Oliven, grün/geschwärzt, in Lake   
  •   1 1/2 Stück Chilischote/n   
  •   2 Konserve(n) (klein) Tomaten (Konserve)   

Anleitung

  • Mehl, Backpulver, Jodsalz, Halbfettbutter und Milch zu einem glatten Teig verkneten. Teig bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen. Zwiebel würfeln, mit Tatar und 1 gepressten Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten. Mit Jodsalz, Pfeffer, Paprika- und Nelkenpulver würzen. Heißes Wasser und Tomatenmark einrühren.
  • Oliven grob hacken und untermengen. Masse beiseitestellen. Teig in acht Portionen teilen und jeweils zu einer Kugel formen. Jede Kugel zwischen zwei Lagen Backpapier rund (ca. 15 cm Ø) ausrollen. Je 1 EL Tatarfüllung in die Mitte eines Teigkreises geben. Teig über der Füllung zusammenklappen und den Rand mit einer Fingerkuppe fest zusammendrücken.
  • Empanadas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Für die Salsa Zwiebeln und Chilis fein würfeln. Mit Tomaten und restlichen Knoblauchzehen in einen Topf geben. Salsa salzen und pfeffern, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dicklich einköcheln lassen. Empanadas mit Salsa servieren.