Borschtsch mit Rindfleisch

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  50 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Probiere die osteuropäische Spezialität.

Zutaten

  •   500 g Rindergulasch, roh   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1200 ml Wasser   
  •   700 g Weißkohl   
  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   2 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   1000 g Kartoffeln, festkochend   
  •   4 Stück Rote Bete, gegart, vakuumiert   
  • 3 Blatt/Blätter Lorbeer   
  • 1/2 TL Kümmel   
  • 2 1/2 EL Weinessig   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, grob gemahlen   
  •   4 EL Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   

Anleitung

  • Gulasch trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Kohl putzen, vierteln, Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln schälen und mit Roter Bete würfeln.
  • Gulasch abgießen und Sud dabei auffangen. Sud zurück in den Topf gießen, Zwiebel-, Karotten- und Kartoffelwürfel mit Kohlstreifen, Lorbeerblättern und Kümmel dazugeben und zugedeckt ca. 15–20 Minuten garen. Lorbeerblätter aus dem Eintopf entfernen, mit Essig verfeinern, Gulasch und Rote-Bete-Würfel dazugeben und erwärmen. Borschtsch mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit einem Klecks Joghurt anrichten und nach Wunsch mit Petersilie bestreut servieren.