Bologneseauflauf mit Zucchini

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 60min
Zubereitungsdauer: 25min
Garzeit: 35min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 600 g Zucchini
  • 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 2 TL Olivenöl
  • 400 g Tatar, roh
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 400 g Tomaten (Konserve), stückig
  • 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 Prise(n) Zimt
  • 1 TL Majoran, gehackt
  • 1 EL, gehackt Petersilie, glatt
  • 100 g Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)
  • 200 g Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken

Anleitung

Zucchini waschen, Zwiebel schälen und beides in Würfel schneiden. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Knoblauch dazupressen, Zucchini- und Zwiebelwürfel zugeben und weitere ca. 5 Minuten braten. Mit stückigen Tomaten und Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Paprika-, Zimtpulver, Majoran und Petersilie würzen.

Schafskäse in Würfel schneiden. Bolognese und Kritharaki in einer Auflaufform mischen, mit Schafskäsewürfeln bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten überbacken. Bologneseauflauf servieren.