Blumenkohlsalat mit Schwarzbrotcroûtons

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

3 ProPoints // 3 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2
Schnell gemacht und lecker!

Zutaten

  •   1 Kopf Blumenkohl, klein   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   2 Scheibe(n) Schinken, gekocht (ohne Fettrand)   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 3 EL Weinessig, Weißweinessig   
  • 50 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 Prisen Instantpulver)   
  •   2 EL Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   
  • 2 TL Senf, klassisch   
  • 1 TL Tafelmeerrettich   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Scheibe(n) Roggenvollkornbrot   
  • 1 EL Schnittlauch   

Anleitung

  • Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ca. 5–8 Minuten bissfest garen. Schinken in feine Streifen schneiden. Blumenkohlröschen abgießen und mit Schinkenstreifen vermischen.
  • Für das Dressing Öl, Essig, Brühe, Joghurt, Senf und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Salat heben. Schwarzbrotscheiben in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in einer Pfanne fettfrei ca. 2 Minuten rösten. Blumenkohlsalat mit Schnittlauchringe bestreuen und mit Schwarzbrotcroûtons servieren.