Blumenkohlcurry mit roten Linsen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   1200 g Blumenkohl   
  • 1 Stückchen Ingwer, (ca. 2 cm)   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Currypaste, rot   
  • 100 ml Kokosmilch, cremig   
  • 400 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  • 1/2 TL Kardamom   
  • 2 EL Thaibasilikum, gehackt (ersatzweise Basilikum)   
  •   1/2 Stück Limetten, unbehandelt oder 2 Kaffir-Limettenblätter   
  •   100 g Linsen, trocken, rot   
  •   160 g Langkornreis, trocken, Basmati   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 2 EL Sojasauce   
  • 1/2 TL Chilipulver/Chiliflocken   

Anleitung

  • Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Currypaste mit Knoblauch und Ingwer darin ca. 1 Minute andünsten. Blumenkohlröschen zugeben und ca. 2 Minuten anbraten.
  • Curry mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Mit Kardamom, Thai-Basilikum und Kaffir-Limettenblättern (ersatzweise 1/2 TL Limettenschale) würzen und aufkochen. Linsen zugeben und ca. 10–12 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Limettenblätter entfernen. Blumenkohlcurry mit Sojasauce verfeinern und mit Chilipulver abschmecken. Blumenkohlcurry mit Reis, nach Wunsch mit Kräutern garniert, servieren.

 

 

Enregistrer