Biskuitrolle

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  12 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 8

Zutaten

  •   1 Stück Hühnerei/er   
  •   3 Stück Hühnerei, Eiklar   
  • 110 g Zucker   
  • 110 g Weizenmehl   
  • 135 g Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert   

Anleitung

  • Ofen auf 200° C vorheizen. Backform (Ø ca. 30 x 23 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Das Ei, 1 Eiweiß und Zucker locker cremig verrühren.
  • In einer separaten Schüssel die restlichen 2 Eiweiß zu Schnee aufschlagen.
  • Den Eischnee gleichmäßig unter die Zucker-Ei-Masse heben. Mehl darüber sieben; vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Backform geben, abgedeckt 10–12 Minuten goldbraun backen.
  • Den Biskuit auf einer Lage Küchenpapier stürzen, unter der ein feuchtes Küchentuch liegt. Das warme Backpapier aus der Backform sofort entfernen. Die Ränder mit einem Küchenmesser gerade schneiden; aufrollen, so dass das frische, kühle Backpapier in der Teigrolle ist. Abkühlen.
  • Kalten Biskuitkuchen abrollen und mit Marmelade bestreichen. Erneut aufrollen und in 8 Scheiben aufschneiden. Schmeckt am besten am selben Tag.

 

Enregistrer