Bifteki mit Zaziki

02_bifteki_mit_zaziki2_ret_xl[1]
  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

SmartPoints: 8
Zubereitungsdauer: 15 min
Garzeit: 15 min
Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten
1⁄2 Bund Dill
1⁄2 Stück Salatgurke/n
1 Zehe(n) Knoblauch
200g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett
1 Prise(n)Jodsalz
1 Prise(n)Pfeffer
1 StückZwiebel/n
40g Schafskäse/Feta 25 Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)
1 StückChilischote/n, grün
300g Tatar, roh
1 TL Oregano, gehackt
1 EL Tomatenmark
1 TL Olivenöl
500g Tomaten, frisch
2 Becher Weight Watchers Macht an, Frisches Joghurt Dressing, mit Zitronennote


Zubereitung
Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Gurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurke raspeln. Für den Zaziki Knoblauch pressen, mit Joghurt, Gurkenraspeln und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schafskäse zerbröseln. Chilischoten waschen, entkernen, in feine Ringe schneiden und mit Schafskäsebröseln vermischen.

Für das Bifteki Tatar mit Zwiebelwürfeln, Oregano und Tomatenmark verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse halbieren, jeweils mit der Hälfte der Schafskäsemasse füllen und zu länglichen Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bifteki darin ca. 6–7 Minuten von jeder Seite braten. Für den Salat Tomaten waschen, halbieren, in Scheiben schneiden und mit Dressing vermischen. Bifteki mit Zaziki und Tomatensalat servieren.