Beerentraum

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  210 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 100 g Butterkekse   
  • 50 g Cantuccini   
  • 80 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  •   1/2 Stück Orangen/Apfelsinen, unbehandelt   
  • 2 TL Gelee, Quitten   
  •   500 g Beeren, (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren)   
  •   350 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  • 50 g Zucker   
  • 4 Blatt/Blätter Gelatine, weiß   
  • 250 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   

Anleitung

  • Butterkekse und Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern. Margarine in einem Topf schmelzen. Keksbrösel unterrühren und 1 EL der Masse zur Seite stellen. Restliche Brösel in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (24 x 24 cm, ersatzweise rund, Ø 26 cm) drücken und ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  • Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Quittengelee in einem Topf erwärmen und Keksboden damit bestreichen. Beeren waschen, gut trocken tupfen und 3/4 der Beeren dicht an dicht auf den Boden setzen.
  • Joghurt mit Orangensaft, 1/2 TL Orangenschale und Zucker verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und nach und nach unter die Creme rühren. Cremefine steif schlagen und unterheben.
  • Creme auf die Beeren streichen und Torte ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Mit restlichen Beeren und Kekskrümeln garniert servieren.