Bavette mit Walnusscreme

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   200 g trockene Nudeln, Bavette (ersatzweise Spaghetti)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1/2 Stück Zitronen   
  • 100 g Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.   
  • 5 EL Schmand, 24 % Fett   
  • 3 EL Walnüsse, gehackt   
  • 1 TL Thymian, gehackt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   300 g Rucola/Rauke   
  •   3 Stück (mittel) Birnen, frisch, rot   
  • 2 EL Himbeeressig   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 30 ml Wasser   
  • 2 TL Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert, Himbeere   

Anleitung

  • Bavette nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zitronehälfte auspressen. Für die Walnusscreme Ziegenfrischkäse, Schmand, 5 EL Nudelwasser, 1/4 TL Zitronensaft, Walnüsse und Thymian verrühren, salzen und pfeffern.
  • Rucola waschen und trocken schleudern. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing restlichen Zitronensaft, Himbeeressig, Öl, Wasser und Konfitüre verrühren. Kräftig salzen und pfeffern. Dressing mit Rucola und Birnenscheiben vermengen.
  • Bavette abgießen, Walnusscreme unterrühren und kurz erwärmen. Mit Rucolasalat servieren.