Bärlauchaufstrich

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 12 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   3 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 50 g Halbfettbutter   
  • 1/2 Würfel Hefe, frisch   
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett   
  • 125 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  •   55 g Haferflocken   
  • 1 TL Majoran, getrocknet   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Bund Bärlauch   

Anleitung

  • Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Butter in einem beschichteten Topf schmelzen lassen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  • Hefe zerbröckeln und Cremefine, Brühe und Haferflocken dazugeben. Alles vermengen, kräftig mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Haferflocken-Zwiebel-Masse in Gläser füllen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • Bärlauch fein hacken. Haferflocken-Zwiebel-Masse mit gehacktem Bärlauch und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  • Tipp: Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche.