Barbecue-Hähnchen

6 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  10 min
Portionen: 6

 

 


Zutaten

  •   600 g (verzehrbarer Anteil) Maiskolben, (3 Stück)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   720 g Hähnchenbrustfilet, roh, (6 Stück)   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  • 6 EL Ketchup   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 3 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (2 Prisen Instantpulver)   
  • 2 TL Honig   
  • 2 TL Oregano, gehackt   
  • 1/2 TL Kreuzkümmel/Cumin   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   
  •   500 g Cocktailtomaten   
  •   1 Stück Limetten   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   165 g Tomatenpaprika (Glas)   
  • 100 ml Orangensaft   
  • 1 TL Ajvar   


Anleitung

  • Maiskolben waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und würfeln. Für die Marinade Zwiebelwürfel mit Ketchup, 1 EL Tomatenmark, Brühe und Honig pürieren. Mit Oregano und Kümmel würzen und mit Salz und Chilipulver abschmecken. Hähnchenbrustfilets mit der Marinade bestreichen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Maiskolben abgießen, gut abtropfen lassen und halbieren. Limette auspressen und Limettensaft mit Öl verrühren. Mit Salz und 1/2 TL Chilipulver würzen und Maiskolbenhälften damit bestreichen. Auf 6 Stücke Alufolie (ca. 25 cm x 25 cm) verteilen. Cocktailtomatenhälften um die Maiskolben verteilen, salzen und pfeffern. Päckchen verschließen. Maiskolbenpäckchen ca. 10–15 Minuten grillen. Hähnchenbrustfilets auf dem Grill ca. 8–10 Minuten von jeder Seite grillen.
  • Für den Paprikadip Tomatenpaprika abtropfen lassen. Mit Orangensaft, Ajvar und restlichem Tomatenmark pürieren und mit Salz und Chilipulver abschmecken. Barbecue-Hähnchen nach Wunsch mit grünem Salat servieren.

 

Enregistrer

Enregistrer