Bananen-Muffins mit Maltesern

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 9 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 8
Diese außergewöhnlichen Muffins sind fettreduziert und schmecken herrlich saftig und gleichzeitig knusprig. Verlockend!

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl   
  • 2 TL Backpulver   
  • 100 g Brauner Zucker   
  • 75 g Maltesers Maltesers   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 1 TL Vanillearoma   
  • 50 g Pflanzliches Streichfett, 27 % Fett   
  •   100 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  •   1 Stück (mittel) Bananen   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 1 TL Brauner Zucker   

 

Anleitung

  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft 180° C) vorheizen. 8 Muffin-Förmchen in ein Muffinblech oder auf ein normales Backblech legen.
  • Mehl und Backpulver mit dem Zucker mischen. 8 Malteser für die Dekoration zurückhalten, den Rest halbieren und dazugeben. Ei, Vanillearoma, Margarine und Milch in einer Schüssel schaumig schlagen. Zusammen mit der pürierten Banane vorsichtig unter die Mehlmischung geben.
  • Mit einem Löffel jeweils 2/3 der Förmchen mit dem Teig füllen. 20–35 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind und sich gold-gelb färben. Abkühlen lassen.
  • Für das Topping den Frischkäse und braunen Zucker mischen. Der Zucker benötigt einige Minuten, bis er aufgelöst ist. Muffins mit der Masse bedecken und mit einem Malteser dekorieren.