Bami Goreng

7 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 160 g trockene Nudeln, Mie-Nudeln
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Chinakohl
  • 400 g Mungobohnensprossen
  • 360 g Schweineschnitzel, roh
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Sambal Oelek, Menge nach Geschmack variieren
  • 2 EL Tomatenmark

Anleitung
  1. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lauchzwiebeln waschen. Chinakohl putzen, den Strunk entfernen und in Streifen, Lauchzwiebeln in grobe Ringe schneiden. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Schweineschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Wok erhitzen, Schnitzelstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit 1 EL Sojasauce und 1 TL Sambal Oelek würzen und herausnehmen. Chinakohlstreifen mit Lauchzwiebelringen und Mungobohnensprossen im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Nudeln unterheben und kurz mitbraten. Restliche Sojasauce mit Tomatenmark verrühren, mit Schnitzelstreifen zum Gemüse geben und kurz erwärmen. Bami Goreng mit Sambal Oelek abschmecken und nach Wunsch mit Koriander garniert servieren.

 

Enregistrer