Backkartoffeln mit Lachssalat

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 SmartPoints2

Gesamtzeit: 45min
Zubereitungsdauer: 15min
Garzeit: 30min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 2 Stück, groß Kartoffeln, Ofenkartoffeln (à 200 g)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 125 g Lachs, roh, Filet
  • 500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Salatgurke/n
  • 1/2 Stück Zitronen, unbehandelt
  • 50 g Tomatenpaprika (Glas), Streifen
  • 250 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

Anleitung

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren und abgießen. Kartoffeln in Alufolie wickeln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten weitergaren. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in siedender Brühe ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Salatgurke schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurke in Scheiben schneiden. 1 Msp. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Lachsfilet aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und mit einer Gabel zerpflücken.

Für den Salat Tomatenpaprikastreifen abtropfen lassen, mit Frühlingszwiebeln, Gurkenscheiben, Lachsstücken, Joghurt, 1 TL Zitronensaft und -schale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backkartoffeln mit Lachssalat servieren.