Auberginenlasagne

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 9 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  45 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ohne Fleisch geht’s auch: Auberginen und Tomaten mit Nudeln und einer Frischkäsesauce – einfach lecker!

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   2 Stange(n) Staudensellerie/Bleichsellerie   
  •   1000 g Auberginen, entspricht 3 Auberginen   
  • 4 TL Olivenöl   
  • 1 TL Honig   
  •   1000 g Tomaten (Konserve), stückig   
  • 2 EL Balsamicoessig, dunkel   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Bund Basilikum   
  • 2 TL Kapern   
  • 1/2 Bund Petersilie, glatt   
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  •   400 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  •   12 Stück Lasagneblätter, trocken   

 

Anleitung

  • Für die Sauce Zwiebel schälen und mit Knoblauch hacken. Sellerie und Auberginen waschen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen-, Selleriewürfel, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5–10 Minuten dünsten. Honig zugeben und kurz weiterdünsten. Mit Tomaten ablöschen, mit Essig verfeinern, salzen, pfeffern und aufkochen.
  • Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, die Hälfte in Streifen schneiden und mit Kapern unter die Auberginensauce heben.
  • Für die Frischkäsesauce Petersilie waschen, Blätter abzupfen, mit restlichem Basilikum, Brühe und Frischkäse pürieren. Auberginensauce, Lasagneplatten und Frischkäsesauce im Wechsel in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten, dabei mit Auberginensauce beginnen und mit Frischkäsesauce abschließen. Auberginenlasagne im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen und servieren.