Asiatische Spargelpfanne

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  60 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   480 g Rinderfilet   
  • 1 Stückchen Ingwer, (ca. 3 cm)   
  • 6 EL Sojasauce   
  • 1 EL Essig, Reisessig   
  •   160 g Langkornreis, trocken, Basmati   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1000 g Spargel, weiß   
  •   300 g Shiitake-Pilze, (ersatzweise Champignons)   
  • 1 TL Sesamöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Stück Chilischote/n, klein, rot   
  • 1 EL Koriander, gehackt   

Anleitung

  • Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und hacken. Rinderfiletstreifen mit Ingwer, 1 EL Sojasauce und Reisessig in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und ca. 1 Stunde marineren.
  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Pilze trocken abreiben. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetstreifen mit Marinade darin ca. 3–5 Minuten rundherum braten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Spargelstücke im Bratensatz ca. 5 Minuten braten. Pilze zugeben und kurz mitbraten. Filetstreifen unterheben und mit restlicher Sojasauce und Pfeffer würzen. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Spargelpfanne mit Chilischotenringen und Koriander bestreuen und mit Basmatireis servieren.