Asiapfanne süßsauer

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   160 g Langkornreis, trocken, Basmati   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   480 g Schweineschnitzel, roh, (4 Stück)   
  • 5 Stück Cashewnüsse, Natur   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   1000 g Gemüsemischung, ohne Fett (TK), asiatisch   
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 6 EL Sojasauce   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 1 TL Honig   
  • 2 TL Zitronensaft   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

Anleitung

  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schweineschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Cashewnüsse hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzelstreifen darin ca. 2–3 Minuten rundherum anbraten. Pfannengemüse zufügen. Weitere ca. 8 Minuten mit Deckel garen.
  • Gemüsebrühe mit Sojasauce, Tomatenmark, Honig und Zitronensaft verrühren und Asiapfanne damit ablöschen. Gehackte Cashewnüsse untermischen, salzen und pfeffern. Asiapfanne mit Reis servieren.