Asiapfanne mit Mie-Nudeln

8 Propoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  5 min

Garzeit:  15 min

Weitere Zeit:  0 min

Portionen: 2

Zutaten
  • 240 g Hähnchenbrustfilet, roh
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g Gemüsemischung, ohne Fett (TK), Asia-Gemüse
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 1 EL Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Messerspitze(n) Sambal Oelek
  • 100 g Mie-Nudeln/Chinesische Eiernudeln, trocken
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Anleitung
  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Tomatenmark hinzugeben, kurz anschwitzen und Asia-Gemüse zugeben. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen.
  2. Frischkäse, Sojasauce und Sambal Oelek einrühren. Mie-Nudeln dazugeben und weitere ca. 5 Minuten garen. Asiapfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer