Apfel-Zimt-Schnecken

5 ProPoints // 7 smartpoints
Zubereitungsdauer:  90 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 8

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl   
  • 1/2 Würfel Hefe, frisch   
  • 2 EL Zucker   
  • 50 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  •   125 ml Buttermilch, Natur   
  •   1 Stück (mittelgroß) Äpfel, fein gehackt   
  • 1/2 TL Zimt   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss   
  • 50 g Zucker   

Anleitung

  • Mehl, Hefe und Zucker in einer Schüssel verrühren. In der Mitte eine Mulde formen. Margarine und Buttermilch vermischen und in die Mulde gießen. Mit einem Holzlöffel verrühren und anschließend gründlich durchkneten.
  • Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und 10 Minuten kneten, bis dieser geschmeidig und elastisch ist. Gegebenfalls mehr Mehl hineinkneten. Teig in eine Schüssel geben. Diese mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Ofen auf 220° C vorheizen. Backform (ca. 18 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Teig erneut 3 Minuten kneten und zu einem Rechteck (26 x 36 cm) ausrollen.
  • Apfel, Zimtpulver, Muskatnuss und Zucker in einer Schüssel vermischen. Mischung gleichmäßig über den Teig verteilen. Zu einer Rolle zusammenrollen.
  • In 8 gleiche Scheiben schneiden und Seite an Seite auf dem Backblech verteilen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten ruhen lassen. 25 Minuten goldbraun backen und gleich servieren.

Enregistrer

Enregistrer