Amarena-Baiser-Cupcakes

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 8 Smartpoints 2

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 6
Cupcakes zum Selberbacken: einfacher und leckerer als man denkt.

Zutaten

  •   1 Stück Zitronen   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 50 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 45 g Zucker   
  • 80 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 100 g Weizenmehl   
  • 30 g Speisestärke   
  • 2 TL Backpulver   
  • 45 g Puderzucker   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 30 g Amarenakirschen, 6 Stück   
  • 1 TL Sirup, Kirsch   

 

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zitrone auspressen und Eier trennen. Margarine mit Zucker cremig rühren. Eigelbe mit Milch und 3 EL Zitronensaft unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben.
  • Muldeln eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Teig einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Cupcakes leicht abkühlen lassen.
  • Eiweiß mit Puderzucker, 1/2 TL Zitronensaft und Salz steif schlagen. Baisermasse auf die Cupcakes verteilen und im Backofen im unteren Drittel weitere ca. 10–15 Minuten backen. Amarena-Baiser-Cupcakes herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Amarenakirschen und Sirup garniert servieren.